Japanischer Grüntee – von elegant bis kräftig – für jeden Tag und besondere Momente

Aktuelles

Alle anzeigen
Doris Kurzmeyer

Neben der hochwertigen Auswahl von japanischem Sencha aus Kawane und Uji,  einem vollmundigem Gyokuro aus Uji oder meine Auswahl von Kukicha, Hojicha, Genmaicha aus Kyushu,...

Doris Kurzmeyer

Während meiner Reise habe ich den Produzenten Etsuro Masui kennengelernt. Ich freue mich sehr, Ihnen zwei neue Teesorten vorzustellen, die von ihm in den Bergen...

Sen no Rikyū 1522 – 1591 japanischer Teemeister

«Tea is nought but this: first you heat the water, then you make the tea. Then you drink it properly. That is all you need to know.»

Kakuzō Okakura 1863 – 1913 Kunstwissenschaftler und Autor «Das Buch vom Tee»

«Es liegt ein feiner Zauber im Geschmack des Tees.»

Tomas Kadlcik *1963

Auf einem sanften Hügel in Japan. Letzte Nebelschwaden schlafen in den Senken. Es ist früher Morgen. Wir atmen die noch kühle Morgenluft und trinken einen Schluck Tee, dessen Duft sich mit dem Geruch der Natur vermählt und uns einen schönen Tag verspricht.